Sind Eiweiß- und Kohlenhydratkalorien gleich?

Ein Gramm Fett hat etwa 9 Kalorien, während ein Gramm Kohlenhydrate oder Eiweiß etwa 4 Kalorien hat. Mit anderen Worten, Sie könnten doppelt so viele Kohlenhydrate oder Proteine wie Fett für die gleiche Menge an Kalorien essen.

Sind Eiweiß- und Kohlenhydratkalorien gleich?

Ein Gramm Fett hat etwa 9 Kalorien, während ein Gramm Kohlenhydrate oder Eiweiß etwa 4 Kalorien hat. Mit anderen Worten, Sie könnten doppelt so viele Kohlenhydrate oder Proteine wie Fett für die gleiche Menge an Kalorien essen. Kohlenhydrate liefern 4 Kalorien pro Gramm, Eiweiß liefert 4 Kalorien pro Gramm, und Fett liefert 9 Kalorien pro Gramm. Sie können diese Informationen am unteren Rand der Nährwerttabelle auf Lebensmittelverpackungen ablesen.

Weitere Informationen über diese drei Makronährstoffe finden Sie auf den FNIC-Webseiten für Kohlenhydrate, Proteine und Fette. Ein durchschnittlicher Erwachsener benötigt etwa 60 bis 80 Gramm Protein pro Tag. Das mag nach viel klingen, aber nicht, wenn man bedenkt, dass drei Unzen Fleisch (etwa die Größe eines Kartenspiels) 21 Gramm Protein liefern. Die besten Proteinquellen sind Fleisch, Fisch, Eier, Milch, Käse und Hülsenfrüchte (Bohnen, Erdnüsse, Erbsen und aus Sojabohnen gewonnene Lebensmittel).

Einige Gemüse- und Getreidesorten enthalten Eiweiß, wenn auch nicht in der gleichen Qualität wie die genannten Hauptquellen. Es gibt viele kalorienarme, kohlenhydratreiche Lebensmittel für diejenigen, die Gewicht verlieren oder eine gesunde, ausgewogene Ernährung beibehalten möchten. Als allgemeine Richtlinie gilt, dass Erwachsene etwa 40 bis 60 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten beziehen sollten. Eine gute Wahl sind minimal verarbeitete Produkte wie Haferflocken, brauner Reis und Vollkornbrot.

Achten Sie auf der Verpackung von Brot auf den Hinweis "Vollkorn" unter den Hauptzutaten. Wenn Sie sich für einen thermischen Effekt von 25 oder Eiweiß und 2 oder Fett entscheiden, würde dies bedeuten, dass 100 Kalorien Eiweiß 75 Kalorien entsprechen, während 100 Kalorien Fett 98 Kalorien entsprechen würden. Kohlenhydrate und Eiweiß tragen jeweils 4 Kalorien pro Gramm bei, während Fett 9 Kalorien pro Gramm beiträgt. Kohlenhydrate(Kalorien) Kohlenhydrate(Gramm) Eiweiß(Kalorien) Eiweiß(Gramm) Fett(Kalorien) Fett(Gramm) Nach Angaben des USDA sollten diejenigen, die einem gesunden vegetarischen Ernährungsplan folgen, die gleichen Nährstoff- und Ernährungsrichtlinienstandards erfüllen wie die gesunden US-Amerikaner.

Etwa 25 % bis 30 % der Proteinkalorien werden während der Verdauung verbrannt, was bedeutet, dass 100 Kalorien aus Eiweiß in Ihrem Körper am Ende etwa 75 Kalorien sind. Obwohl diese Tabellen von 1.000 Kalorien pro Tag ausgehen, ist es wichtig zu beachten, dass die empfohlene Mindestkalorienzahl für Erwachsene 1.800 Kalorien pro Tag für sitzende Frauen und 2.400 Kalorien pro Tag für sitzende Männer beträgt. Fett (Gramm) Bei einer 40-30-30-Diät nehmen Sie 40 % Ihrer Kalorien aus Kohlenhydraten, 30 aus Eiweiß und 30 aus Fett zu sich. Protein enthält 4 Kalorien pro Gramm, aber ein großer Teil dieser Proteinkalorien geht als Wärme verloren, wenn es vom Körper verstoffwechselt wird.

Eiweißkalorien machen weniger dick als Kalorien aus Kohlenhydraten und Fett, weil Eiweiß mehr Energie benötigt, um verstoffwechselt zu werden. In einer Studie nahmen Menschen, die ihre Proteinzufuhr auf 30 % der Kalorien erhöhten, automatisch 441 Kalorien weniger pro Tag zu sich und verloren 11 Pfund (4.Wenn es um Gewichtsverlust geht, kann Ihr Körper nicht zwischen Kalorien, die als Kohlenhydrate, und Kalorien, die als Proteine aufgenommen werden, unterscheiden. Die folgende Tabelle enthält spezifische Zahlen für jemanden, der eine vegetarische Diät mit 55 arbohydrate, 14% Protein und 34at. Die folgende Tabelle enthält spezifische Zahlen für eine Person, die eine mediterrane Diät mit 52 Kohlenhydraten, 18 % Eiweiß und 32 Watt einhält.