wann Sie Ihr Eiweiß zu sich nehmen, tatsächlich wichtig ist?

In einer jüngeren Population (4) nahmen untrainierte Männer unmittelbar vor ihrem Training am späten Morgen ein Proteinpräparat ein oder warteten bis zum Abend, um ihr Proteinpräparat zu konsumieren. Aber selbst das, sagt Pritchett, ist "nur das Tüpfelchen auf dem i" - das Wichtigste ist, das Protein den ganzen Tag über zu erhalten.

wann Sie Ihr Eiweiß zu sich nehmen, tatsächlich wichtig ist?

In einer jüngeren Population (4) nahmen untrainierte Männer unmittelbar vor ihrem Training am späten Morgen ein Proteinpräparat ein oder warteten bis zum Abend, um ihr Proteinpräparat zu konsumieren. Aber selbst das, sagt Pritchett, ist "nur das Tüpfelchen auf dem i" - das Wichtigste ist, das Protein den ganzen Tag über zu erhalten. Untersuchungen zeigen, dass ältere Menschen typischerweise etwa 8 g Protein zum Frühstück, 12 g zum Mittagessen und maximal 40 g zum Abendessen zu sich nehmen.

Openfit Plant-Based Protein Shake enthält 20 g Erbsenprotein pro Portion, ein langsamer absorbierendes Protein, das Ihnen helfen kann, sich länger satt zu fühlen. Obwohl die Proteinzufuhr direkt nach dem Training zu einer größeren Muskelreaktion führte als bei denjenigen, die nach dem Training kein Protein zu sich nahmen, wurde in der ersten Studie nicht untersucht, ob die Probanden am Ende des Tages die angestrebte Proteinzufuhr erreichten. Wenn Sie anfangen, mehr Eiweiß in Ihre Ernährung einzubauen, ist es wichtig, nicht nur zu wissen, wie viel Eiweiß Sie essen sollten, sondern auch wann und in welcher Häufigkeit Sie Eiweiß zu sich nehmen sollten, um optimale gesundheitliche Vorteile zu erfahren.

Wenn Sie also Ihre Proteinsynthese bei mehr als einer Gelegenheit am Tag ankurbeln können, haben Sie am Ende des Tages wahrscheinlich einen besseren Nettoeffekt als wenn Sie Ihre Muskelproteinsynthese nur bei einer Mahlzeit ankurbeln, bei der Sie Ihr gesamtes tägliches Protein essen. Obwohl ältere Männer niedrigere Raten der Muskelproteinsynthese haben als junge Männer, hatten beide Altersgruppen einen Anstieg der Muskelproteinsynthese, wenn sie einen Proteinshake vor dem Schlafengehen einnahmen. Wenn Sie Proteinshakes zu sich nehmen, tun Sie das höchstwahrscheinlich, weil Sie denken, dass Sie mehr Protein in Ihrem Leben brauchen.

Viele Menschen, die Eiweißshakes trinken, tun dies, weil sie gehört haben, dass man damit im Fitnessstudio maximale #Zuwächse erzielen kann - oder, im wissenschaftlichen Sprachgebrauch, um die Muskelproteinsynthese (kurz: MPS) zu optimieren.